Generalversammlung und Neujahrsempfang

25.02.2018

Heute morgen trafen sich die Jugendleiter des Bezirksverbandes bereits um 10:00 Uhr in der Wormersdorfer Schützenhalle um die legendären Neujahrsbaguettes für die Mittagspause zwischen Bezirksjugengeneralversammlung und Neujahrsempfang vorzubereiten.
Um 11:00 Uhr fing dann auch für die Kinder und Jugendlichen die Veranstaltung mit der Begrüßung durch den Bezirksjungschützenmeister Hendrik Beer an.

Nach den Berichten der einzelnen Vorstandsmitglieder, wurde in der großen Runde konstruktiv über die Veranstaltungen des vergangenen Jahres diskutiert und auch für kommende Ausflüge geplant.
Im Anschluss an die Versammlung gab es die toll belegten Baguettes und zum Nachtisch leckere, selbst gebackene Kuchen, die von allen Bruderschaften mitgebracht worden waren.

Im Rahmen des Neujahrsempfangs, der traditionell am Nachmittag nach der Generalversammlung stattfindet, wurde ein Spieleturnier veranstaltet.
In kleinen Gruppen meisterten die Teilnehmer verschiedene Herausforderungen, die zum Beispiel unter dem Motto "Wer baut den Papierflieger, der am weitesten fliegt?" oder "Wer kennt sich am besten bei 'Stadt, Land, Fluss' aus?" standen.
Die Gewinnergruppe konnte sich am Ende des Tages über schöne kleine Überraschungen freuen.