Bezirksjugend-generalversammlung

18.01.2019

Am letzten Wochenende fand die Bezirksjugendgeneralversammlung mit anschließendem Neujahrsempfang in Villip statt.
Bei der Versammlung ging es wie jedes Jahr um vergangene und kommende Veranstaltungen, wie sie bei den Kindern und Jugendlichen angekommen sind und was sie sich für die Zukunft wünschen.
Vorab angekündigt wurde der Tagesausflug, der dieses Jahr den Kölner Zoo zum Ziel hat.

Nach einem vegetarisch gehaltenen Mittagessen ging es beim Neujahrsempfang darum, wer das beste Gedächtnis hat. Gespielt wurde Memory. Alle Teilnehmer wurden in zwei Gruppen eingeteilt: Jung und Alt, denn kaum ein Erwachsener hat eine realistische Chance gegen ein Kind.
Gespielt wurde jeweils so oft, bis ein Spieler zwei Mal gewonnen hatte. Der Gewinner kam eine Runde weiter.
Da die Gedächtnisse der Teilnehme anscheinend ein wenig eingerostet waren, dauerte das Turnier schon eine Stunde länger als geplant, als beschlossen wurde es am morgigen Samstag beim Rheinbacher Staffeltag zu Ende gespielt wird.